Transferreihe "Zusammenhalt ist..."

Die zentrale Veranstaltungsreihe „Zusammenhalt ist …“ bringt Redner*innen aus dem FGZ, aber auch aus Zivilgesellschaft, Kultur, Medien, Politik und Wirtschaft zusammen.

Diese Veranstaltungen werden vier- bis sechsmal pro Jahr stattfinden. Ziel ist es, komplexen Diskussionen zum gesellschaftlichen Zusammenhalt und seinen Dimensionen einen Raum zu geben.