Verena Albert

Verena Albert

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Standort Hamburg

Kurzprofil

Verena Albert, M. A., ist seit August 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Medienforschung | Hans-Bredow-Institut (HBI) im Bereich der Journalismusforschung. Zuvor studierte sie Kommunikationswissenschaft an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der sich wandelnden Journalismus-Publikumsbeziehung und lösungsorientierten Journalismus-Ansätzen.

Was interessiert mich am Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Die Rolle, die Journalismus für den gesellschaftlichen Zusammenhalt spielt. Vor allem finde ich es spannend, welche Erwartungen sowohl Journalist*innen selbst als auch Bürger*innen an den Journalismus bezüglich gesellschaftlichen Zusammenhalts haben. Ist es die Aufgabe von Journalismus, diesen zu stärken? Welche Elemente und Formen der Berichterstattung wirken zusammenhaltsfördernd, welche schwächend?

» zurück zur Personenübersicht