Prof. Dr. Rainer Danielzyk

Prof. Dr. Rainer Danielzyk

Mitglied im Ausschuss Innovation und Strategie, Projektleiter

Standort Hannover

Kurzprofil

Professor Rainer Danielzyk ist Generalsekretär der Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft (ARL) und Universitätsprofessor für Landesplanung und Raumforschung an der Leibniz-Universität Hannover am Institut für Umweltplanung in der Fakultät Architektur und Landschaft. Habilitiert hat er im Fachgebiet „Humangeographie und Raumplanung“ an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.Gegenwärtig konzentriert sich seine Forschung auf die Theorie und Empirie der Stadt- und Regionalentwicklung, Raumordnung und insbes. Regionalplanung sowie Planungstheorien und -kulturen. Er ist Mitglied in zahlreichen Gremien und engagiert sich ehrenamtlich, zum Beispiel als Vorsitzender des Beirats für Raumentwicklung beim Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat.

Was interessiert mich am Gesellschaftlichen Zusammenhalt

der empirisch-analytische Beitrag dazu, wie Wissenstransfer so gestaltet werden kann, dass er gesellschaftlichen Zusammenhalt positiv beeinflusst. Evidenzbasierter Wissenstransfer ist eine Möglichkeit, um gesellschaftlichen Zusammenhalt zu fördern. Leitbild ist eine nachhaltige Raumentwicklung auf nationaler und internationaler Ebene. Räumlichen Strukturen und Entwicklungen, ihre Ursachen und Wirkungen, d.h. das Wechselverhältnis von Raum und Gesellschaft sowie Möglichkeiten der politisch-planerischen Steuerung stehen im Fokus. 

Publikationen (Auswahl)

Danielzyk, Rainer/ Dittrich-Wesbuer, Andrea/ Hilti, Nicola/ Tippel, Cornelia (Hrsg.) (2020): Multilokale Lebensführungen und räumliche Entwicklungen – ein Kompendium. Hannover: Forschungsberichte der ARL 13., Wüstenrot Stiftung (Hrsg.).

Danielzyk, Rainer/ Friedsmann, Phillipp/ Hauptmeyer, Carl-Hans/ Wischmeyer, Nadja (2019): Erfolgreiche Metropolenferne Regionen. Das Emsland und der Raum Bodensee-Oberschwaben. S. 339.

Danielzyk, Rainer/ Lange, Linda/ Steffenhagen-Koch, Pia (2017): Bürgerschaftliches Engagement als Impuls für die Dorfentwicklung, in: Innovationen auf dem Land – Planerische Impulse für Bauten, Orte und Regionen. Tagungsband 2016, Baiersbronn, S. 29-37.

Danielzyk, Rainer/ Klein, Isabelle/ Lange, Linda/ Steffenhagen-Koch, Pia/ Voß, Winrich/ Weitkamp, Alexandra (2016): Zur Rolle von kleinen und mittleren Unternehmen in ländlichen Räumen Niedersachsens, in: Albers, Hans-Hermann/ Hartenstein, Felix (Hrsg.): CSR und Stadtentwicklung. Unternehmen als Partner für eine nachhaltige Stadtentwicklung. Berlin, Heidelberg: Springer Gabler.

Blotevogel, Hans/ Danielzyk, Rainer/ Münter, A. (2014): Spatial planning in Germany: institutional inertia and new challenges, in: Reimer, Mario/ Getimis, Panagiotis/ Blotevogel, Hans (Hrsg.): Spatial Planning Systems and Practices in Europe. A comparative perspective on continuity and changes. New York. S. 83–108.

» zurück zur Personenübersicht