Neue Ungleichheiten, neue Spaltungslinien? Zur sozialen Strukturierung gesellschaftlicher Konflikte - FGZ live

Keynote von Steffen Mau, Humboldt-Universität zu Berlin

Jahreskonferenz des Forschungsinstituts Gesellschaftlicher Zusammenhalt

08.07.2021

 

Über den Referenten

Steffen Mau ist Professor für Makrosoziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. Zuvor war er Professor für politische Soziologie an der Universität Bremen. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit Prozessen der Transnationalisierung, sozialer Ungleichheit, politischer Soziologie, Digitalisierung und der Europäisierung sozialer Lebenswelten. Für seine Forschung wurde ihm in diesem Jahr den Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft verliehen. Er ist zudem Co-Sprecher des Forschungsbereichs „Borders“ am Exzellenzcluster SCRIPTS – Contestations of the Liberal Script und Stellvertretender Direktor der Berlin Graduate School of Social Sciences.

Moderation: Matthias Middell - Sprecher des FGZ, FGZ-Leipzig

Über die Veranstaltung

Wir durchleben eine epochale Krise, deren Dimensionen erst nach und nach sichtbar werden. In einer solchen Zeit, in der es darum geht, eine existenzielle Bedrohung abzuwenden und Solidarität zu üben, wird der soziale Zusammenhalt intensiv beschworen. Aber was genau heißt dabei Zusammenhalt, und woraus speist er sich in unterschiedlichen Kontexten? Ist die Kooperationsbereitschaft in der Krise beispielsweise eine Konsequenz des Vertrauens in zentrale politische Institutionen – das von den politischen Einstellungen der Betroffenen abhängt – oder ergibt sie sich aus Gefühlen der Verbundenheit auf lokaler oder regionaler Ebene, die weniger politisiert sind? Kehrt in der Krise die praktisch wirksame Idee einer nationalen „Schicksalsgemeinschaft“ zurück oder offenbaren sich hier die Muster neuartiger Solidaritätsbeziehungen, die nicht entlang staatlicher Grenzen verlaufen? Die Jahreskonferenz 2021 des Forschungsinstituts gesellschaftlicher Zusammenhalt widmet sich diesen Fragen unter dem ambivalenten Titel „Zusammenhalt in der Krise“. Das Programm umfasst neben insgesamt zwölf Panelveranstaltungen mit Beiträgen aus dem FGZ einen Abendvortrag von Leibniz Preisträger Steffen Mau und zwei Podiumsdiskussionen. Die Videos zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie auf unserem Kanal in der Playlist „FGZ live“.

Weitere Videos des FGZ finden Sie auf unserem Youtube Kanal.

Dieses Video steht unter einer Creative Commons Lizenz: CC BY-NC-ND 4.0

  • Wissenschaft
  • Polarisierung
  • Gesellschaftlicher Zusammenhalt
  • Frankfurt am Main
  • Vortrag
  • Video
» zurück