[Open Access] Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft

Wenn von Antisemitismus in der Migrationsgesellschaft die Rede ist, sind oft junge Menschen mit arabischem Migrationshintergrund gemeint. Dabei gerät durch eine solche Verengung die gesamtgesellschaftliche Dimension aus dem Blick. Entscheidend ist: Antisemitismus muss entgegengetreten werden, egal von wem er mit welcher Motivation ausgeht. Ein Beitrag im Dossier Antisemitsmus der Bundeszentrale für politische Bildung

Autor*innen

Sina Arnold

» zurück zur Publikationsübersicht