Dr. Julia Neuhof

Dr. Julia Neuhof

Mitglied im Ausschuss Transfer, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Standort Bremen

Kurzprofil

Julia Neuhof ist seit 2020 Postdoc am Zentrum für Arbeit und Politik (zap). Zuvor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Bremen unter anderem in einer Arbeitsgruppe zu politischer Bildung und Staatswandel des Sonderforschungsbereichs Staatlichkeit im Wandel“. Sie arbeitet und forscht zu Transformationen in der politischen Bildung sowie zu neuen Formaten gesellschaftlicher Teilhabe und kollaborativer Wissensproduktion.

Was interessiert mich am Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Vor dem Hintergrund von Praktiken und Prozessen der Segregation zwischen sozialen Milieus das Zusammenwirken von unterschiedlichen Menschen in Formaten des Transfers. Aus Perspektive politischer Bildung interessieren mich die Fragen, wie ein milieu-, alters- und kulturübergreifender Austausch über Themen und Problemstellungen gesellschaftlichen Zusammenhalts in offenen, kreativen und tranformativen Formaten organisiert werden kann und welche Kommunikations- und  Interaktionsarchitekturen dabei erfasst werden können.

Publikationen (Auswahl)

Neuhof, Julia/ Klee, Andreas (i.E.): Politische Bildung im digitalen Lab, in: Lange, Dirk/Möller, Lara (Hrsg.): Augmented Democracy? Politische Bildung in Zeiten der Digitalisierung, Wiesbaden.

» zurück zur Personenübersicht