Susanne Haldrich

Susanne Haldrich

Projektmitarbeiterin

Standort Jena

Kurzprofil

Susanne Haldrich ist als Redakteurin im IDZ tätig und vor allem mit der Redaktion und Umsetzung von Bucherstellungsprozessen betraut  - insbesondere mit der wissenschaftlichen Redaktion, der redaktionellen Bearbeitung der „Zeitschrift für Rechtsextremismusforschung“ sowie dem wissenschaftlichen Lektorat und Satz der IDZ-Schriftenreihe „Wissen schafft Demokratie“. Sie studierte Germanistische Literaturwissenschaft, Psychologie und Politikwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und war von 2011 bis 2020 als freiberufliche Lektorin tätig, seit 2014 zertifiziert als „Freie Lektorin ADM“.

» zurück zur Personenübersicht