Dr. Jörg Hartmann

Dr. Jörg Hartmann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Studie zu Institutionen & Rassismus

Standort Leipzig

Kurzprofil

Jörg Hartmann ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Leipzig tätig. Zuvor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Georg-August-Universität Göttingen. Sein Forschungsschwerpunkt liegt in der Erforschung sozialer Ungleichheit, insbesondere in den Bereichen Migration- und Integration und Umweltgerechtigkeit. Darüber hinaus forscht er zu den Ursachen von Rechtspopulismus und zu quantitativen Methoden.

Was interessiert mich am Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Meine Forschung beschäftigt sich zum einen mit Fragen sozialer Ungleichheit zwischen Personen verschiedener sozialer Herkunft, zwischen Personen mit und ohne Migrationshintergrund oder zwischen Bürgen aus den neuen und alten Bundesländern. Hier interessieren mich vor allem das Ausmaß und die Ursachen von Ungleichheiten bezüglich Aufstiegs-, Erwerbs- und Mobilitätschancen und wie sich diese Ungleichheiten über die Zeit und im Lebensverlauf entwickeln. Zum anderen interessieren mich die Auswirkungen dieser Ungleichheiten auf diskriminierende und populistische Einstellungen.

Kontakt

Publikationen (Auswahl)

Hartmann, J., & Preisendörfer, P. (2021). Development and Structure of Environmental Worries in Germany 1984–2019. Zeitschrift Für Soziologie, 50(5), 322–337. doi: 10.1515/zfsoz-2021-0022

Hartmann, J., Kurz, K., & Lengfeld, H. (2021). Modernization Losers’ Revenge? Income Mobility and Support for Right- and Left-Wing Populist Parties in Germany. European Sociological Review. doi: 10.1093/esr/jcab024

Hartmann, J., & Steinmann, J.-P. (2020). Do Gender-role Values Matter? Explaining New Refugee Women’s Social Contact in Germany. International Migration Review, 019791832096848. doi: 10.1177/0197918320968481

Kurz, K., Hartmann, J., & Knöbl, W. (2020). Enttäuschte Aufstiegshoffnungen? Eine Untersuchung zur Einkommensentwicklung in Deutschland 1995–2015. In A. Mays, A. Dingelstedt, V. Hambauer, S. Schlosser, F. Berens, J. Leibold, & J. K. Höhne (Eds.), Grundlagen - Methoden - Anwendungen in den Sozialwissenschaften (pp. 459–480). Wiesbaden: Springer VS.

Hartmann, J. (2016). Assimilation over the Life Course? The Career Mobility of Second-Generation Turkish Men in Germany. Zeitschrift Für Soziologie, 45(4), 281–297. doi: 10.1515/zfsoz-2015-1016

» zurück zur Personenübersicht